Praxistage

Ein bis zweimal im Jahr veranstaltet die Liturgische Konferenz Niedersachsens „Praxistage zum Evangelischen Gottesdienst(buch)“ im norddeutschen Raum. Die LKN pflegt bewusst eine Besuchskultur – gerne in Kooperation mit Partnerinnen und Partnern vor Ort. Wir kommen gern zu Ihnen. Bitte sprechen Sie uns an.

 Der Gottesdienst wird unter der Verantwortung und Beteiligung der ganzen Gemeinde gefeiert. Daher lädt die Liturgische Konferenz Niedersachsens alle, deren Herz für den Gottesdienst schlägt, zum Praxistag ein:

  • Diakoninnen und Diakone,  
  • Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker,  
  • Kindergottesdienstmitarbeitende,
  • Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher,  
  • Lektorinnen und Lektoren,
  • Prädikantinnen und Prädikanten,  
  • Pastorinnen und Pastoren.

Praxistag "Gottesdienst feiern in einer singenden Gemeinde"

am Sonnabend, den 9. September 2017, 9.30 bis 16.30 Uhr

im DomGemeindeZentrum Verden
c/o Lugenstein 10-12, 27283 Verden (Aller)

„Gottesdienst feiern in einer singenden Gemeinde" 
am Sonnabend, den 9. September 2017, 9.30 – 16.30 Uhr im 
DomGemeindeZentrum, Lugenstein 10-12, 27283 Verden (Aller)

Mit dem Jahr 1517 begann die Reformation und somit auch die neue Tradition eines evangelischen Gottesdienstes - maßgeblich geprägt auch von singenden Gemeinden. Im Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 fragt der Praxistag, wie evangelische Gottesdienste heute aussehen können.

Die Schirmherrschaft des Praxistages hat der Landesuperintendent des Ev.-luth. Sprengels Stade, 
Dr. Hans-Christian Brandy, übernommen.

Veranstalterin: Liturgische Konferenz Niedersachsens e.V. 

Anmeldeadresse: P. Christoph Herbold, Patersgang 3, 26789 Leer 

HIER ANMELDEN 

Am 3. September 2016 fand ein Praxistag zum Thema "Der evangelische Gottesdienst 2017“ in St. Lamberti, Oldenburg Markt 17, 26122 Oldenburg statt. Mit dem Jahr 1517 begann die Reformation und somit auch die neue Tradition eines evangelischen Gottesdienstes. Im Hinblick auf das Reformationsjubiläum 2017 fragt der Praxistag, wie der evangelische Gottesdienst heute aussehen kann. Neben einer Bestandsaufnahme werden unter anderem Lieder aus dem neuen Liederbuch 2017 gesungen und Praxiselemente vorgestellt.