Liturgische Konferenz Niedersachsens e.V.

Wer wir sind

  • ein Verein zur Förderung des Gottesdienstes mit Erfahrung seit 1925
  • ein Zusammenschluss unterschiedlicher Berufsgruppen rund um den Gottesdienst: Lektoren und Lektorinnen, Prädikanten und Prädikantinnen, Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen, Pastoren und Pastorinnen, Diakone und Diakoninnen
  • landeskirchenübergreifend im Norden Deutschlands
  • Wir sind Themenfinder: Durch die Zusammenarbeit engagierter Haupt- und Ehrenamtlicher finden wir Themen der gottesdienstlichen Praxis, die vielen auf den Nägeln brennen.

Was wir bieten

  • eine Arbeitshilfe zur Gottesdienstgestaltung (vierteljährlich)
  • Studientage zu Schwerpunktthemen der liturgischen Praxis (wie Gottesdienste in Altenheimen, Abendmahl mit Kindern feiern, u.a.)
  • ein Forum zur Diskussion für liturgisch Engagierte
  • Hilfe vor Ort, wenn der Gottesdienst in Ihrer Gemeinde an Grenzen stößt

Unser Motto

Schweigen, sprechen, singen, schauen in Choral, Psalm, Liturgie, Musik, in Predigt, Fürbitte, Segen - im Zusammenspiel unterschiedlicher Gaben an Karfreitag, im Alltag, zu Ostern und Weihnachten,  nahe bei den Menschen, nahe bei Gott: thematisch, in Andacht, traditionsoffen, generationenübergreifend erleuchtend, einfach, ewig, gefühlvoll: Das ist evangelischer Gottesdienst.